Thermacoffré®

THERMACOFFRÉ® ist eine gedämmte Doppelwand bestehend aus zwei vorgefertigten Stahlbetonschalen, die beidseitig eine Dämmung durch Glasfaserstäbe auf Abstand halten.

Der bauseitig eingebrachte Beton zwischen der Innenschale und der Wärmedämmung sowie den Anschlussbewehrungen – eingerichtet oder integriert – gewährleisten die monolithische Verbindung des THERMACOFFRÉ® mit den Fundamenten, Trägern und Bodenplatten am Rohbau.

THERMACOFFRÉ® gehört seit 2007 zur IDSB-Produktpalette.

Erhältlich in Standardgrößen und mit einer durchgehenden Außenschale bis zu 13,50 m, welche in einem Handling aufgestellt werden kann. Rechteckig und trapezförmig lieferbar, Verlegung mit Gefälle, polygonal sowie schiefwinklig.

Mit dem Produkt THERMACOFFRÉ® konnte das IDSB-Team die an sie gestellten Herausforderungen erfolgreich umsetzen, insbesondere beim Bau von 6 Gefängnissen, Krankenhäusern und dem Universitätscampus Tohannic in Vannes.

Technische Daten

Abmessungen : bis zu 13,5 × 3,8 m
Gesamtdicke : von 26 bis 50 cm
Gewicht : 300 bis 350 kg/m²
Graue Betonschalen, glatt oder Oberflächengestaltung mit Strukturmatrizen, fertig zum Streichen oder Lasur auftragen

Anwendungsbereich

Isolierte Fassadenwände im Hochbau, bei welchen die architektonischen oder funktionalen Anforderungen an das Gebäude einen Sichtbeton auf der Gebäudeinnen- und Außenseite erfordern.

THERMACOFFRÉ® ist die LÖSUNG für:

  • Erfüllung höchster architektonischer Anforderungen
  • Anspruchsvolle Belastungen der Innen- und Außenschale
  • Schützt der Dämmung vor Beschädigungen
  • Gleichzeitige Durchführung der Rohbau- und Isolationsarbeiten und dadurch eine ergebliche Reduzierung der Durchlaufzeiten
  • Schützt der Dämmung bei allen Wetterbedingungen während der Bauphase
  • Gebäudeerstellung mit hoher thermischer Wärmeträgheit 
  • Kürzere Durchlaufzeiten bei der Rohbauerstellung
  • Optimierung der Baustellenorganisation
  • Einsparungen bei den Standortkosten
  • Reduzierung der Personenzahl vor Ort
  • Verbesserung der Arbeitsbedingungen und der Sicherheit auf der Baustelle
  • Reduzierung der Endarbeiten und Verbesserung der Bauqualität

Individuelle Gestaltung Ihrer Wände

Das THERMACOFFRÉ®-Verfahren ermöglicht die Verwendung vielfältiger Strukturmatrizen zur Oberflächengestaltung. Sie werden durch unsere erfahrenen IDSB Konstruktions- und Produktionsteams beraten, angepasst auf Ihre Anforderungen, sowohl bei der Elementierung THERMACOFFRÉ® als auch bei der Entwicklung der konstruktiven Details.

Der THERMACOFFRÉ®-spezifische Herstellungsprozess garantiert eine Oberfläche, frei von jeglichen Verbindungsstückspuren.

THERMACOFFRÉ® nutzen bedeutet auch:

Profitieren von der Unterstützung und dem Fachwissen erfahrener Ingenieure und Techniker, die entschlossen sind, technische Lösungen für Ihre Baustelle zu konzipieren.

  • Isolierung
  • GFK 45° Stäbe
  • GFK 90° Stäbe

 

  1. Elementdecke
  2. Transportanker
  3. Stützhülsen
  4. Gitterträger
  5. Ortbeton
  6. Wandbewehrung
  7. Anschlussbewehrung

THERMACOFFRÉ® Baustellen